Gründungsmitglied und Ehrenvorsitzender Harry Dreißig verstorben, Beisetzung Freitag 14 Uhr

rätsel über rätsel Im Alter von 89 Jahren ist gestern, am 31. März 2018 (Karsamstag), unser Gründungsmitglied und Ehrenvorsitzender pfad eigene dateien ändern Harry Dreißig verstorben. Wir gedenken seiner in Dankbarkeit und größter Hochachtung für sein Lebenswerk, das auch und ganz hervorragend mit der Gründung und der Entwicklung unseres Schachvereins in Büchenbach von den Anfängen im Jahr 1961 bis zum heute größten und spielstärksten Verein des Schachkreises Mittelfranken-Süd verbunden ist.

loreal volumen mascara In Würdigung und dankbarer Anerkennung seiner großen Verdienste, die er sich in mehr als 50-jähriger Tätigkeit als 2. Spartenleiter des Schachclubs im TV 21 Büchenbach und später als 2. Vorsitzender der Schachgemeinschaft Büchenbach-Roth e. V., über 50 Jahre als Vereinsspielleiter, aber auch in der Spielleitung des Schachkreises Mittelfranken-Süd, als Kassenrevisor und Pressewart des Schachkreises, als Pressewart des Vereins, als unentbehrlicher Helfer in allen Vereinsangelegenheiten sowie als Spieler und Mannschaftsführer in der Schachgemeinschaft Büchenbach-Roth e. V. erworben hat, wurde Harry Dreißig 2001 zum xampp ältere versionen Ehrenmitglied und 2015 zum symbol für firewire Ehrenvorsitzenden der Schachgemeinschaft Büchenbach-Roth e. V. ernannt. Schon im Jahre 1999 wurde sein ehrenamtliches Engagement mit dem grafikkarte test gamer Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für Verdienste im Ehrenamt gewürdigt.

siemens in leipzig Der langjährige und unermüdliche „Motor“ und Motivator unseres Vereins litt sehr unter dem Nachlassen seiner körperlichen Kräfte in den letzten Jahren, blieb jedoch voller Hoffnung und stets am gesamten Vereinsgeschehen interessiert. Am Morgen des Karsamstag ist er verstorben. Wir Schachfreunde müssen nun Abschied nehmen, werden aber stets in Dankbarkeit an Harry denken. novo hotel freiburg Die Beisetzung findet am Freitag, den 6. April 2018, um 14 Uhr auf dem Friedhof in Roth-Pfaffenhofen, Heidenbergstr. 15, statt.

gite d etappe  

«
»